WORLD BEATS FESTIVAL
02.10.17

WORLD BEATS FESTIVAL

Greek Night mit Panos Kiamos 

Dreitägiges multikulturelles Musikfestspiel mit Musik-Akts aus unterschiedlichen Kulturkreisen.


Greek Night
Montag, 2. Oktober 2017



Musik ist die Sprache, die jeder Mensch versteht und die Menschen unterschiedlicher Herkunft verbindet. „World Beats“ bringt das durch die innovative und vielfältige Mischung von traditioneller Musik verschiedenster Kulturen mit Elementen der westlich geprägten Genres Rock, Pop, Funk, Jazz, Trance oder Electronica perfekt auf den Punkt.



Bei der Premiere des World Beats Festival wird diese Vielfalt drei Tage lang gefeiert. In einer Stadt, die mit rund 40% Einwohnern mit Migrationshintergrund kulturelle Vielfalt lebt – und die von den New York Times kürzlich als Musterbeispiel für gelungene Integration und eine perfekt gelebte Multikultur bezeichnet wurde: Stuttgart.



Dementsprechend „bunt“ ist auch das Programm. Hans Batschauer, der das World Beats Festival als künstlerischer Leiter begleitet, ist mit der Auswahl mehr als zufrieden: „Etablierte Künstler von einem neuen Konzept zu begeistern ist immer schwierig. Insofern zeigt uns die Tatsache, an jedem der drei Abende einen namhaften Act präsentieren zu können, dass wir mit dem Festival die richtige Botschaft zur richtigen Zeit senden. Und ganz besonders freut es mich, dass wir die Popakademie Baden-Württemberg für eine Kooperation gewinnen konnten. So wird das World Beats Festival Studenten aus dem Studiengang Weltmusik als Vorband eine Bühne bieten“ Den hohen musikalischen Anspruch des Festivals unterstreicht ein Blick auf das Line-up der Main-Acts: Am 1. Oktober 2017 tritt im Rahmen der Oriental Night die usbekische Sängerin Nasiba mit ihrer Band Silk Road Vibes auf. Einen Tag später dürfen sich besonders Fans der griechischen Stars Panos Kiamos freuen, der die Greek Night mit seinem Auftritt bereichert. Den Höhepunkt des Festivals bildet dann die African Night mit Mory Kante mit seiner 11-köpfigen Band am Tag der Deutschen Einheit.



„Passend zum Nationalfeiertag dient das Motto des World Beats Festival „One City. United in Music“ auch perfekt dazu, Zeichen zu setzen. Für Einheit. Für Vielfalt. Und für ein friedliches und freundliches Miteinander verschiedener Kulturkreise“, sagt Sascha Penna, der als Geschäftsführer der Carl Benz Arena Betriebs GmbH gemeinsam mit der Stuttgarter Agentur für Live-Campaigns TAILORMADE Ausrichter des Festivals ist. Folgerichtig findet das Festival auch in der im Herzen des Stuttgarter Neckarparks gelegenen Premium-Location statt. Dort erwartet die Gäste dann neben den musikalischen Höhepunkten auch kulinarisch und gestalterisch eine Erlebnisreise durch den namensgebenden Kulturkreis. Darüber hinaus werden Video- und Fotoprojektionen jeden Festivalabend zu einem ganzheitlichen Erlebnis entsprechend dem jeweiligen Themenabend machen.



Bei so viel guter Botschaft und abwechslungsreichem Programm ist es kein Wunder, dass das World Beats Festival eine standesgemäße Fürsprecherin gefunden hat. „Wir sind sehr stolz, dass sich Landtagspräsidentin Muhterem Aras bereit erklärt hat, für das WORLD BEATS FESTIVAL die Schirmherrschaft zu übernehmen.“, freut sich Sascha Penna. „Das setzt ein weiteres sehr positives Zeichen.“ Gute Voraussetzungen also, dass im Oktober Stuttgart wirklich in Musik vereint sein wird.


Tickets sind unter www.world-beats-festival.de sowie allen bekannten Vorverkaufsstellen übrigens bereits erhältlich.






KONTAKT

C2 CONCERTS GMBH
Kölner Straße 28
70376 Stuttgart
T: 0711-849616-70
F: 0711-849616-73
office@c2concerts.de

KARTENVORVERKAUF

C2 CONCERTS GmbH
Mo.-Fr. 10.00-18.00 Uhr
T: 0711 – 84961672
tickets@c2concerts.de


Keine Produkte im Warenkorb.