© Vladimir Shirokov

Konzertverschiebung: ANNA NETREBKO & YUSIF EYVAZOV

Das große Klassik Open Air mit den Weltstars Anna Netrebko und Yusif Eyvazov auf dem Schlossplatz sollte den Wendepunkt einer 18-monatigen kulturellen Konzert-Durststrecke in Stuttgart markieren – doch daraus wird zumindest im zweiten Jahr der Pandemie vorerst nichts. Das Konzert muss um 364 Tage ins Jahr 2022 verschoben werden.

Zur Begründung führt der örtliche Veranstalter C2 CONCERTS GmbH die fehlende Planungssicherheit rund sieben Wochen vor der eigentlich geplanten Freiluftveranstaltung sowie die unklare Genehmigungslage seitens der Behörden an: 

„Ursprünglich haben wir das Open-Air mit einer Kapazität von 5.500 Besuchern kalkuliert. Wegen pandemiebedingter Zutrittsbeschränkungen können wir bei einer coronakonformen Durchführung aktuell leider nur so wenige Klassikfans auf das Gelände lassen, dass eine solche Veranstaltung überhaupt nicht mehr wirtschaftlich darstellbar ist“, stellt Geschäftsführer Christian Doll fest. 

Der Nachholtermin ist nun am 03. September 2022 angesetzt, bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.


Anna Netrebko und Yusif Eyvazov tragen ihre Liebe auf die Bühne. Seit Jahren verzaubern sie die Klassikwelt und ernten regelmäßig Standing Ovations und frenetischen Applaus für ihre gemeinsamen Konzerte. Zuletzt in Stuttgart live zu erleben war Anna Netrebko 2012, ihr letzter Open Air Auftritt in der baden-württembergischen Landeshauptstadt liegt sogar bereits 14 Jahre zurück. Somit handelt es sich bei dem am 03. September anstehenden Open Air Konzert auf dem wunderschönen Stuttgarter Schlossplatz um das absolute Highlight des Klassikjahrs 2022.

03.09.2022 | ANNA NETREBKO & YUSIF EYVAZOV | SCHLOSSPLATZ | STUTTGART

Tickets:
tickets.c2concerts.de | 0711 – 84 96 16-72  
eventim.de | easyticket.dewww.myticket.de sowie unter der Tickethotline 01806 - 777 111 (20ct/Anruf aus dem dt. Festnetz, max. 60ct/Anruf aus dem Mobilfunk) und an den bekannten Vorverkaufsstellen.

***




Anna Netrebko und Yusif Eyvazov tragen ihre Liebe auf die Bühne. Seit Jahren verzaubern sie die Klassikwelt und ernten regelmäßig Standing Ovations und frenetischen Applaus für ihre gemeinsamen Konzerte. Zuletzt in Stuttgart live zu erleben war Anna Netrebko 2012, ihr letzter Open Air Auftritt in der baden-württembergischen Landeshauptstadt liegt sogar bereits 14 Jahre zurück. Somit handelt es sich bei dem am 03. September 2022 anstehenden Open Air Konzert auf dem wunderschönen Stuttgarter Schlossplatz um das absolute Highlight des Klassikjahrs 2022.

Wie sehr Anna Netrebko gemeinsam mit Yusif Eyvazov ihre Fans begeistert, zeigten ihre Konzerte in Berlin, Hamburg und Wien, von denen die Presse hin und weg war. So schwärmte unter anderem der Tagesspiegel: „Wie sie mühelos weiteste Melodiebögen spannt, wie virtuos sie Töne anschwellen und dann wieder zurücknehmen kann, mit welcher Selbstsicherheit sie im feinsten Pianissimo einsetzt, das ist derzeit unerreicht.“ Auch für den Standard ist Anna Netrebko die herausragendste Sängerin derzeit: „Anna Netrebko ist eine Kategorie für sich: Auf einer Ebene technischer Souveränität angelangt, die es ihr erlaubt, ihre Musikalität nach Belieben einzusetzen, spielt sie regelrecht mit Pianissimokünsten und ansatzlos herausgehauchten Tönen.“ Und der Kurier fasst zusammen: „Netrebkos herrlich samtener, dennoch zu allen Höhen und Spitzentönen fähiger, ungemein flexibler und bei Bedarf hochdramatischer Sopran sitzt in allen Lagen perfekt, verströmt Glanz und Wärme. Wundervolle Registerübergänge und traumhafte Piani sind bei Netrebko ja fast eine Selbstverständlichkeit.“

Seit ihrem sensationellen Debüt bei den Salzburger Festspielen 2002 schritt der Siegeszug von Superstar Anna Netrebko unaufhörlich fort und spätestens seit ihrer Wahl zu den 100 einflussreichsten Menschen weltweit durch das TIME Magazine 2007 ist sie auch außerhalb der Klassikwelt eine der bekanntesten Persönlichkeiten der Welt. Die herausragenden Erfolge von Anna Netrebko, beispielsweise als Wagners „Elsa“ in Dresden oder als Puccinis „Manon Lescaut“ oder zuletzt als Verdis „Aida“ in Salzburg, haben immer wieder für bahnbrechenden Jubel gesorgt. 

Yusif Eyvazov ist einer der führenden Tenöre seines Fachs weltweit und wird an allen großen Opernhäusern wie der Mailänder Scala, der Wiener Staatsoper, dem Bolschoi Theater, der Opera National de Paris, der Staatsoper Berlin und der Metropolitan Opera New York gefeiert.

Das Open Air Konzert des wohl schönsten Paars der Opernwelt verspricht echte Gänsehautmomente und jede Menge Romantik!

Veröffentlicht am 15. Juli 2021